Grabners-Wildspezialitäten Frisches Wildbret vom Reh-, Rot-, Gams- und Schwarzwild!
Grabners-Wildspezialitäten     Frisches Wildbret vom Reh-, Rot-,   Gams- und Schwarzwild!        

Zutaten für 4 Portionen:

 

1,5 kg Rückenstück vom Wildschwein

1/4 Liter Apfelsaft

1/4 Liter Bouillon

200g durchwachsener Speck in dünnen Scheiben

1,5 Teelöffel edelsüsses Paprikapulver

8 Stk. Gewürznelken

4 EL Hagebuttenmarmelade

1 EL Mehl

1/4 Liter Öl

4 EL Preiselbeermarmelade

1 Prise Salz

1 Prise Pfeffer

8 Stk. Wacholderbeeren

 

  1. Die Wacholderbeeren in Wasser 5 Minuten quellen lassen. Das Rückenstück waschen, abtrocknen, von Sehnen befreien und mit Salz und Paprikapulver einreiben. Die fein geschnittenen Speckscheiben auflegen und mit Nelken feststecken.
  2. Den Braten mit dem Öl im vorgeheizten Ofen 45-50 Minuten ohne wenden braten.
  3. Sobald der Braten fertig ist, warm stellen. Das Mehl in den Apfelsaft einrühren und mit dem Bratensaft verdicken.
  4. Die Hagebutten- und die Preiselbeermarmelade mit Wasser oder Bouillon einrühren, dass eine sämige Sauce entsteht.
  5. Den Braten hineinlegen und noch 5-8 Minuten in den Ofen stellen. Danach das Fleisch aufschneiden und servieren.

Mit der Sauce anrichten, dazu Erdäpfel- oder Semmelknödel servieren!

 

Mein Tipp: Einen gehaltvollen Zweigelt aus dem Mittelburgenland dazu trinken.......... wahrlich ein Genuss!!!!